quot;Leckdienerquot;



chatten


Hallo, ich bin mir nicht sicher in welche Kategorie das gehört – aber ich hätte mal folgende Fragestellung.

Es wäre für mich eine erregende Sache (und da bin ich nicht der einzige) eine Frau nur zu treffen, um sie „nur“ oral zu verwöhnen (je nach Fall natürlich mit Vorspiel, Küssen …) und nach verrichteter Tat wieder zu gehen.

Was die Resonanz auf das Anliegen mir sagt

1.) Keine Frau glaubt das. „Der hofft ja nur darauf, dass dann mehr kommt …“

2.) „Unterwürfige“ Männer sind nicht erwünscht.

3.) Das „Geben“ ist bei Frauen viel stärker ausgeprägt

Das einzige Erfahrung in der Richtung die ich hatte, war ein Paar, er mochte das Lecken nicht, sie vermisste es, und so hatte ich die Gelegenheit – sie haben sich dann aber bald getrennt.

Ist das einfach so, das nur eine von 10 Millionen sich drauf einlässt? 95% der Männer sind ja völlig happy mit nem Blowjob und tschüss – ich eher weniger, es ist gut, aber ich will dann eigentlich ficken, so dass ich den reinen OV gar nicht so sehr geniessen kann.

Ich fühle mich auch nicht „devot“ dabei, noch machen mich bis jetzt Dominas heiss.

Vielleicht habt ihr ja Tipps oder Trost 🙈😛

Sex Forum quot;Leckdienerquot;

erotische Erfahrungen und raffinierte Tipps

chatten

Schlagwörter: