Sex Billy Boy: Hersteller veröffentlicht klimaneutrales Kon



chatten


Sex sollte nicht nur sicher, sondern auch nachhaltig sein: Diesem Motto scheint sich Billy Boy voll und ganz verschrieben zu haben.

Nachdem sich der Kondom-Hersteller bereits mit etlichen Aktionen für mehr Nachhaltigkeit eingesetzt hat, intensiviert er seine Bemühungen in Sachen Klima- und Umweltschutz weiter und veröffentlicht das erste klimaneutrale Kondom.

Billy Boy Green Love: Kondommarke bringt erstes klimaneutrales Kondom auf den Markt

Dass es bei Verhütung nicht nur um den Schutz vor Geschlechtskrankheiten und ungewollter Schwangerschaft geht, beweist nun das Unternehmen Billy Boy. Der bekannte Kondom-Hersteller hat es sich zum Ziel gesetzt, nicht nur für Sicherheit beim Sex zu sorgen, sondern auch einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit zu leisten – und zwar mit dem ersten klimaneutralen Kondom Billy Boy Green Love.

Wie ernst man es mit seinen Bemühungen um Klima- und Umweltschutz meint, zeigt sich daran, dass man sich mit dem internationalen, auf Nachhaltigkeit spezialisierten Unternehmen ClimatePartner zusammengetan hat, um den genauen CO2-Fußabdruck von Billy Boy Green Love zu berechnen.

Das neue Kondom wird unter anderem durch die Unterstützung eines regionalen Küstenschutzprojektes in Rostock kompensiert, das sich für die Erhaltung der Moore einsetzt. Dieses ist mit einem weiteren Projekt verbunden: nämlich mit einem Waldschutzprojekt in Brasilien, das international zertifiziert ist.

Mit Billy Boy Green Love möchte die Kondommarke in jeglicher Hinsicht auf klimaneutralen Pfaden wandeln – seien es nun die verwendeten Rohstoffe bei der Produktion, die Verpackung, Logistik oder Entsorgung. Außerdem wird pro verkaufter Einheit, also für jede verkaufte Kondompackung, ein Baum gepflanzt. Dies dient der Wiederaufforstung der Wälder.

Billy Boy engagiert sich seit Jahren für mehr Nachhaltigkeit

Dass Billy Boy die Themen Klima- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit am Herzen liegen, beweist das Unternehmen nicht erst seit den Green-Love-Kondomen. Seit Jahren tut der Kondom-Hersteller vieles dafür, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Die Verwendung von Ökostrom und eine Produktion „Made in Germany“, um auf den für eine positive CO2-Bilanz nachteiligen Import von Rohstoffen aus dem Ausland verzichten zu können, sind dabei nur zwei der Maßnahmen, die man ergriffen hat. Und auch das umweltfreundliche Naturkautschuklatex, dass man als Rohstoff für die Herstellung von Kondomen verwendet, spielt im Rahmen der nachhaltigen Agenda, die man verfolgt, eine wichtige Rolle.

Billy Boy beschäftigt zudem ein eigenes Umwelt-Team, das tagtäglich an der Planung und Umsetzung weiterer nützlicher Maßnahmen zur Verbesserung der Ökobilanz arbeitet. Wie lassen sich die Produktionsprozesse weiter optimieren? Gibt es noch umweltfreundlichere Verpackungen, die man für die eigenen Produkte verwenden könnte? Das sind nur zwei der Fragen, mit denen sich das Umwelt-Team auseinandersetzt.

Die MAPA GmbH, zu der auch die Marke Billy Boy gehört, erhielt aufgrund großer Einsparungen und einer stetigen Verbesserung der eigenen Energiebilanz sogar bereits eine Energiezertifizierung.

Roadtrip im Sinne der Aufklärung und Nachhaltigkeit

Um die Veröffentlichung von Billy Boy Green Love angemessen zu zelebrieren, ordentlich die Werbetrommel zu rühren und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes zu tun, hat man sich eine ungewöhnliche Aktion überlegt – ein Roadtrip der besonderen Art. Hierbei fährt der Hamburger Christopher Schmidt alias Billy Green mit einem umgebauten Fahrrad quer durch Deutschland. Die Strecke, die er zurücklegen wird, umfasst unglaubliche 2.000 km.

Im „normalen“ Leben ist Christopher Schmidt eigentlich Moderator von „Die Show mit Chris“ – diesmal ist er jedoch ganz im Sinne der Nachhaltigkeit unterwegs. Seine Mission: Menschen für Umweltschutz zu aktivieren und Aufklärung zu betreiben. Und immer mit dabei Billy Boy Green Love, um das neue Kondom den Leuten werbewirksam präsentieren zu können. Sozusagen Kondom-Werbung im Zeichen des Klimaschutzes.

Der Roadtrip startete am 27. Mai und dauert noch bis zum 27. Juni an, denn er ist für einen Zeitraum von genau einem Monat angesetzt. Über die sozialen Medien finden während der Tour regelmäßig Gewinnspiele mit attraktiven Preisen statt.

Sex entdecken Billy Boy: Hersteller veröffentlicht klimaneutrales Kon Guter Sex für alle Tipps und Ratschläge

chatten